Schlagwort: Zusammenleben

Neues Projekt mit alten Wurzeln

Mit Einschränkungen müssen derzeit Fußgänger und Radfahrer am Dorfanger im Ortsteil Petershagen umgehen. Der Weg um den historischen Dorfsaal wurde unlängst aufgenommen und die Grundmauer des Gebäudes freigelegt. Dies markiert den Start eines neuen und durchaus ambitionierten Projekts der Gemeinde. Nach gut 15 Jahren kommunalpolitischer Diskussion um die Zukunft des denkmalgeschützten Saales beginnt nun dessen…

Mehr Erfahren »

Zum neuen Jahr

Zunächst möchte ich Ihnen für das neue Jahr alles erdenklich Gute wünschen, vor allem Gesundheit, Glück und Schaffenskraft. Mögen all Ihre neuen Ideen, Pläne und Vorsätze erfolgreich umzusetzen sein und sich so in den nächsten Monaten Freude und Zufriedenheit einstellen. Was die kommunalen Ziele anbelangt, so konnten wir gleich in den ersten Tagen mit Energie…

Mehr Erfahren »

Komplex und langwierig

Im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern werde ich oft gefragt, warum an dieser oder jener Stelle noch nicht mit dem ersehnten Bauvorhaben begonnen wurde. Ob Jugendliche, junge Familien oder betagte Senioren, jeder erwartet zeitnah eine Lösung für seine Probleme und die Deckung des drängenden Bedarfs. Was aber meist nicht bekannt ist, für den Bau einer…

Mehr Erfahren »

Innovation bringt Bürgernähe

Auch wenn man der Corona-Pandemie nur wenig Positives zuordnen mag, im Verwaltungsalltag hat sie selbst die vielen kleinen Schnittstellen zu unseren Bürgerinnen und Bürgern ins Blickfeld geschoben. Was sonst so nebenher und oft unbewusst funktionierte, verlangte plötzlich nach einer praktikablen Alternative. Selbst da, wo bereits über eine zukünftige Digitalisierung nachgedacht wurde, mussten folglich Planungsprozesse beschleunigt…

Mehr Erfahren »

In Entwicklung…

Für die meisten Augen und Ohren noch unbemerkt, hat sich in den letzten Wochen in Richtung Entwicklung und Verbesserung der Infrastruktur im Ort einiges getan. Mit dem Beschluss zum Bebauungsplan für das Bahnhofsumfeld ist ein wesentlicher Schritt für den Um- und Ausbau dieses Bereichs geschafft. Dank der zeitgleich vorangetriebenen Detailplanungen, kann mit der Ausschreibung der…

Mehr Erfahren »

(Wirt-)schafft im Ort

Bereits seit den ersten urkundlichen Erwähnungen tragen Handwerks- und Dienstleistungen wesentlich zum Gedeihen unseres Ortes bei. Waren es zum Anfang hauptsächlich Schmiede und Zimmerer, die neue Häuser entstehen ließen und den Pferden neue Hufe verpassten, so folgten mit dem technischen Fortschritt bald zahlreiche Werkstätten und Manufakturen. Selbst der Handel hat eine lange Tradition, gab es…

Mehr Erfahren »

Mit den besten Wünschen für 2021

Allen Bürgerinnen und Bürgern einen guten Start in ein gesundes, erfolgreiches und erfüllendes neues Jahr! Schauen wir gemeinsam und trotz der noch immer bestehenden Einschränkungen  mit Zuversicht auf die vor uns liegenden Monate. Denn mit Optimismus, Schaffenskraft und Zusammenhalt wird es uns gelingen,  anstehende Aufgaben zu erfüllen und gesteckte Ziele zu verwirklichen. Ihr Bürgermeister Marco…

Mehr Erfahren »

Weihnachtsgrüße

Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit voller Wärme und Geborgenheit. Genießen Sie Ruhe und Entspannung, schöpfen Sie Kraft für neue Herausforderungen und Ideen. Und vor allem, bleiben Sie gesund! Ihr Bürgermeister Marco Rutter

Wieder im Krisenmodus

Mit Beginn der Herbstzeit hat uns die Corona-Pandemie erneut überrollt, weitaus stärker und schneller als im zurückliegenden Frühjahr. Und mit dem Infektionsgeschehen haben auch die Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens wieder zugenommen. Sicher geht es Ihnen damit nicht anders als mir. Das ständige Tragen einer Maske nervt, Flaschen mit Desinfektionsmittel machen die Taschen schwer…

Mehr Erfahren »

Elternbrief zum eingeschränkten Regelbetrieb der Kindertagesstätten ab dem 25.05.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, wie sie bereits der Presse entnehmen konnten, wird ab dem 25.05. die Betreuung aller Kinder in den Tagesstätten angestrebt. Die weitere Lockerung geht mit dem schwierigen Ausgleich zwischen den geltenden Hygieneanforderungen und dem erforderlichen Betreuungsumfang einher. Daher gilt weiterhin der Grundsatz, dass Kinder nur in die Betreuung aufgenommen…

Mehr Erfahren »