Schlagwort: Bibliothek

Innovation bringt Bürgernähe

Auch wenn man der Corona-Pandemie nur wenig Positives zuordnen mag, im Verwaltungsalltag hat sie selbst die vielen kleinen Schnittstellen zu unseren Bürgerinnen und Bürgern ins Blickfeld geschoben. Was sonst so nebenher und oft unbewusst funktionierte, verlangte plötzlich nach einer praktikablen Alternative. Selbst da, wo bereits über eine zukünftige Digitalisierung nachgedacht wurde, mussten folglich Planungsprozesse beschleunigt…

Mehr Erfahren »

Es geht voran – Abriss in der Lindenstraße

Inzwischen sind die Arbeiten beim Abriss des Gebäudekomplexes in der Lindenstraße weit fortgeschritten. Der marode Zustand und die über Jahrzehnte erfolgte Flickschusterei war in der Abrissphase gut zu erkennen. Große Mengen an Asbestzementplatten, PAK- und asbesthaltiger Dachpappe, krebserregender KMF-Dämmung sowie quecksilberhaltiger Leuchtstoffröhren und PCB-haltiger Kondensatoren wurden sorgfältig per Hand demontiert und fachgerecht der Entsorgung zugeführt….

Mehr Erfahren »

Kein Platz mehr für die Post?

Nun macht sich Empörung breit und neue Gerüchte die Runde, denn die Postfiliale im Ortsteil Petershagen schließt zum Jahresanfang 2020. Als langjähriger Kunde, der gerade die gute Erreichbarkeit des Haushaltswarenladens schätzt, bedaure ich diese Entwicklung persönlich sehr. Die Zahl der Pakete nimmt in den privaten Haushalten – so auch in meinem eigenen – weiter zu….

Mehr Erfahren »